Neues und Altes im Atypisch-Still-Portfolio

Seit unserem letzten Blick an die Börse ist wieder einiges passiert, allerdings nichts, was uns verrückt machen würde. Im Gegenteil haben wir die drastisch gesunkenen Preise zum Ende des vierten Quartals und zum Beginn des neuen Jahres genutzt, um uns bei einigen Unternehmen neu einzukaufen bzw. bei anderen Bestandspositionen weiter zu erhöhen. Schauen wir die Details gemeinsam an:

Scroll to top