WAS WIR DIR ANBIETEN...

Das Betreiben einer Sparschwein-UG von A bis Z

VORBEREITUNG UND GRÜNDUNG
Wir zeigen Dir den kompletten Gründungsvorgang und alle Überlegungen, die wir uns dabei gemacht haben. Plus: alle Kosten, alle Umsetzungspartner, alle Unterlagen.
BUCHHALTUNG

Wir gehen die wesentlichen Gesetze und Vorgaben zusammen durch, die Du brauchst, um eine ordnungsgemäße Buchhaltung zu haben. Plus: alle Partner, alle Kosten, die wesentlichen Buchungssätze für die wichtigsten Geschäftsvorfälle.

JAHRESABSCHLUSS

Wir besprechen die wesentlichen Gesetze im Detail, gehen mit Dir die Erstellung unseres Jahresabschlusses durch und zeigen Dir, wie wir die E-Bilanzen erstellt haben.

STEUERN
Wir stellen die wesentlichen Gesetze im Detail vor, nehmen zusammen mit Dir Einblick in unsere Steuererklärungen und zeigen Dir unsere Steuerbescheide.
SONDERTHEMEN

Von der Wegzugsbesteuerung über ETFs in der Sparschwein-UG bis hin zu den Vorschriften der Bankenaufsicht.

EXIT-SZENARIO

Die Ansparphase ist das eine, die Entnahmephase etwas anderes: wir besprechen Möglichkeiten, wie Du das Geld in der Rentenphase komplett steuerfrei wieder aus der Gesellschaft bekommen kannst und wie Du die Entnahmephase gestalten kannst.

95%

Steuerfreiheit für Aktienkursgewinne

15,8%

Steuern auf Dividenden bis zum Gewerbesteuerfreibetrag

100%

Abzug von betrieblich veranlassten Aufwendungen

3%

eff. Steuersatz auf Aktienfonds- und Aktien-ETF-Erträge

Unsere wertvollen Erfahrungen komplett für Dich zusammengefasst!

Was wir beachtet haben - Schritt für Schritt nachvollziehbar dargestellt

Wir haben alles, was wir in den letzten eineinhalb Jahren im Zusammenhang mit der Gründung und dem Betreiben unserer UG & atypisch Still beachtet haben, auf Video aufgenommen und zusammengefasst. Herausgekommen ist ein einzigartiges Gesamtwerk, das Dir die Gründung eines solchen Konstrukts aufgrund unserer eigener Erfahrungen aus erster Hand Schritt für Schritt nachvollziehbar macht. Auch was wir im Rückblick anders oder besser machen würden, stellen wir dar. Auf über 15 Stunden Videomaterial gehen wir auf gesellschaftsrechtliche, insolvenzrechtliche und handelsrechtliche Details ein, stellen ausführlich die anwendbaren steuerlichen Vorschriften vor, die für unseren Fall relevant sind, und führen konkret hin zum tatsächlichen Aktienkauf in der Gesellschaft und der weiteren Verarbeitung in Buchhaltung, Jahresabschluss und Steuererklärung.

Alles ist dabei: von der Gründung, die Konto- und Depoteröffnung, die Verbuchung unserer wesentlichen Geschäftsvorfälle (inkl. Buchungssätze und Konten), die Aufstellung des Jahresabschlusses, die Veröffentlichung desselben, unsere Verträge, unsere Gesellschafterbeschlüsse, unsere Finanzamtskorrespondenz, bis hin zu unserer Steuererklärung, unserer E-Bilanz und den Original-Steuerbescheiden.

Die Sparschwein-UG bietet nunmehr für den "ganz normalen" Anleger unschlagbare Vorteile: die 95 %ige Steuerbefreiung für Aktienveräußerungsgewinne, den günstigeren Steuersatz von 15,8 % auf Dividenden und jetzt auch noch die günstigere Besteuerung von effektiv nur rund 3 % für ETFs und Fonds. (Für Anleihen haben wir leider nichts in unserem Bauchladen, aber wer Anleihen kauft, hat mangels Erträgen wahrscheinlich ohnehin keine Steuerprobleme ;))

Informationen, Informationen, Informationen

Die Aktienanlage in Kapitalgesellschaften ist auch im Internet und in der einschlägigen Fachliteratur weithin ein weißer Fleck, da bislang praktisch noch nie der Versuch unternommen wurde, sie dem Privatanleger zugänglich zu machen. Wir haben hier echte Pionierarbeit geleistet und berichten seit zwei Jahren über unsere UG & atypisch Still. Sämtliche relevanten Fragestellungen im Zusammenhang mit der Aktienanlage in einer Kapitalgesellschaft, mit denen wir konfrontiert waren, gehen wir zusammen durch. Natürlich wird auch unser geliebter Wertpapierkredit im Kontext des Gesellschaftsmantels behandelt 🙂

Dabei gehen wir weit über die Inhalte in unserem E-Book hinaus, weil wir nun endlich alle wichtigen Details entlang des roten Fadens ansprechen können. Während im E-Book vor allem die Theorie vorgestellt wird, kannst Du uns nun über 15 Stunden lang über die Schulter gucken, wie wir unsere Sparschwein-UG in der Praxis führen. Dabei gehen wir ganz neu auch auf die günstige Besteuerung von Aktienfonds und Aktien-ETFs in einer Sparschwein-UG ein. Wir gehen auch weit über alles hinaus, was zu dem Thema im Internet zu finden ist und liefern darüber hinaus ausnahmslos hochwertige und seriöse Quellen zur Begründung unseres Vorgehens.

Kompakt, visuell, praxisnah. Ohne versteckte Kosten, garantiert ohne Abo-Fallen. Dafür aber mit einer extremen Steuerersparnis von bis 97 % gegenüber dem der Abgeltungsteuer unterliegenden Privatanleger.

Wie DU es nachmachen kannst

Wir wollen damit in erster Linie genau diejenigen erreichen, die ihre Altersvorsorge und ihren Vermögensaufbau frei von den Beschränkungen der Aktienanlage im Privatvermögen - Werbungskostenabzugsverbot, Kapitalertragsteuer mit abgeltender Wirkung, Verlustverrechnungsbeschränkungen, um nur einige zu nennen - in die eigene Hand nehmen wollen, und für die unsere gemachten Erfahrungen ein wertvoller Ausgangspunkt für die eigene unternehmerische Verwirklichung sein können. Die tatsächliche Umsetzung können wir Dir natürlich nicht abnehmen. Aber möglicherweise erhältst Du hiermit die entscheidenden Gedankenanstöße! 😉

Unser Angebot ist dagegen nur bedingt geeignet für Steuerberatene, die Buchhaltung und Steuern sowieso ausgelagert haben und die die Kosten dafür nicht scheuen, und auch für diejenigen, die ohnehin schon das einschlägige Wissen mitbringen, da der Zusatznutzen dann begrenzt ist. Wir streben eine möglichst hohe Steuerberatungskostenautonomie an, weshalb die Darstellung der Buchhaltung und des steuerlichen Teils sowie die intensive Auseinandersetzung mit den dafür relevanten Gesetzen einen großen Raum einnimmt. Wir wenden uns also vor allem an Personen ohne Gründungserfahrung für Vermögensverwaltungsgesellschaften und ohne Detailwissen, die sich bei uns einmal intensiv erläutert ansehen wollen, wie wir die Buchhaltung und die Steuern für unsere UG & atypisch Still in der täglichen Praxis selbst machen.

 

Jetzt Konjunkturpaketrabatt sichern! Wir geben nicht nur die 3 %-Punkte Mehrwertsteuersenkung weiter, sondern legen aktuell noch 35 % Rabatt zur Förderung der privaten Konjunktur durch niedrigere Steuern drauf! Einfach Code "KONJUNKTURPROGRAMM2020" eingeben.

 

Bonusmaterial-Historie:

Coming soon:

  • Video zur Steuererklärung 2019 einschließlich aller Excel-Berechnungen

22.03.2020

  • Unser Stille-Beteiligungs-Vertrag als pdf im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt
  • Unsere Gesellschafterdarlehensvereinbarung als pdf im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt
  • Kurzmerkblatt Aktienkauf und Aktienverkauf im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt.

"Dafür kann ich euch gar nicht genug danken!"

Chong

Liebes Team von atypischstill,

danke für euren Blog, euer Buch und eure Video-Doku. [...] Ich möchte euch für eure Arbeit einfach nur danken, denn euer bodenständiger Schreibstil und die Hilfe zur Selbsthilfe ist für mich genau das, was ich gesucht habe [...]. Was ich bei euch schätze ist dagegen das "es ist nicht so einfach, aber wir zeigen dir, was du SELBST verstehen solltest, damit du es auch kannst"). Bravo! [...] Auch wenn ich also alles "anders" mache, so hat mich erst eure saubere Recherche und Initiative dazu gebracht, meine Steuern selbst in die Hand zu nehmen und einen ähnlichen Weg zu beschreiten. Dafür kann ich euch gar nicht genug danken!

Niemand ist verpflichtet, sein Vermögen und seine Ertragsquellen so zu bewirtschaften, dass dem Staat darauf hohe Steuern zufließen.

(Preußisches Oberverwaltungsgericht, 1906)

Scroll to top